Sie sind hier: Alpine Pearls » Perlen » Österreich » Mallnitz

Mallnitz

Wiege des Alpinismus im Nationalpark Hohe Tauern

Schmidthaus mit Doesener See (c) Peter Angermann
Schmidthaus mit Doesener See
Auf der Hochalmrunde (c) Klaus Dapra
Auf der Hochalmrunde
Skitour im Lonzagebiet (c) Peter Angermann
Skitour im Lonzagebiet

Mallnitz bietet mehr als Urlaub:
Auf 1.200 m Seehöhe, am Schnittpunkt dreier zauberhafter Hochtäler gelegen, ist Mallnitz sommers wie winters idealer Ausgangsort, den Nationalpark Hohe Tauern zu erkunden!

Mallnitz im Sommer:
Mehr als Wandern! Mallnitz zählt zu den schönsten Wanderregionen der Alpen. Vom gemütlichen Tal-Spaziergang bis zum 3.000er-Gipfelsieg, von Hüttenwanderungen bis zum hochalpinen Klettersteig reicht ein ungemein vielfältiges Angebot auf 180 km Wanderwegen!
Dabei blickt der Ort auf eine lange Tradition zurück: Der Mallnitzer „Hausberg“ Ankogel, bereits 1762 erstbestiegen, gilt als der am frühesten betretene Gletschergipfel der Alpen! Hier befindet sich also die Wiege des Alpinismus!

Mallnitz im Winter:
Mehr als schneesicher! Mallnitz kombiniert höchstes Kärntner Skivergnügen auf über 100 Pistenkilometern in den Top-Gebieten Ankogel und Mölltaler Gletscher mit dem winterlichen Nationalpark Hohe Tauern: Skifahrer, Freerider und Langläufer finden hier ein wahres Paradies vor! Entdecken Sie die grandiose Bergwelt des Nationalparks aktiv und klimaschonend bei geführten Schneeschuhwanderungen und Skitouren, genießen Sie eine sportlich-gesellige Abwechslung beim Eisstockschießen oder probieren Sie die neue Winter-Trendsportart Biathlon aus.

Besuchen Sie auch unsere Website www.mallnitz.at

Mallnitz

Ruf der Wildnis: Wildnistour mit E-Bike

Erleben Sie hautnah die unberührte Wildnis des Nationalparks bei einer E-Bike Tour mit einem Nationalpark-Ranger: Bergurwälder, Bartgeier, Gämsen, sowie Wasserfälle und Felswände werden Sie ins Staunen bringen.

Mallnitz

Gipfeltour auf den Großen Ankogel

Geführte Gipfeltour auf den Großen Ankogel (3.252m) mit staatlich geprüftem Bergführer. Der Ankogel liegt direkt am Alpenhauptkamm und gilt als der am frühesten betretene Gletschergipfel der Ostalpen. Ein einmaliges Erlebnis im Nationalpark Hohe Tauern mit atemberaubender Aussicht!

Mallnitz

Mallnitz e-mobil entdecken

Erkunden Sie die Umgebung mit einem E-Mountainbike oder einem geländegängigen Segway, individuell oder bei einer geführten Tour. Unser Tipp: mit dem Elektromobil "Velotaxi" umweltfreundlich zum 0 km Picknick in den Nationalpark!

Mallnitz

Magischer Moment: Wildnis des Winters

Geführte Schneeschuhtour mit Wildbeobachtung mit Nationalpark-Ranger. Transfer mit Nationalpark-Winterbus zur Jamnigalm; abschließend Rodelfahrt im Tauerntal.

Mallnitz

Magischer Moment: Abenteurer der Neuzeit

Freeride-Tour am Ankogel mit Abfahrt auf der Nordseite nach Böckstein und Rückkehr mit Zug durch den Tauerntunnel!

Mallnitz

Magischer Moment: Hochgenuss. Wörtlich.

Bei ungewöhnlichem Ambiente im Eisdom zaubert Genuss-Wirt Erich Hohenwarter vor Ihren Augen ein erlesenes 3-Gang-Menü aus regionalen Zutaten. Hinkommen und Genießen!

Mallnitz

Mobilitäts-Pass Sommer

Der Mobilitäts-Pass macht den sanft-mobilen Sommer in Mallnitz - vom gratis Nationalpark-Wanderbus bis zum kostenlosen E-Bike Verleih - zu besonders günstigen Konditionen erlebbar. Genießen Sie Ihren Urlaub ohne Auto![mehr]

ab 17,50 €
Mallnitz

Die Magische Woche für die ganze Familie

Eine Woche Urlaub in Mallnitz, der Perle des Nationalparks Hohe Tauern mit der ganzen Familie. Mit drei TOP-Exkursionen aus unserem Programm „Magische Momente“ erlebt die ganze Familie bezaubernde Augenblicke in großer Natur.[mehr]

ab 900,00 €
Mallnitz

Hochalmrunde: Im Banne der Tauernkönigin

Der Klassiker unter den Trekkingrouten im Nationalpark! Vom Bergsteigerdorf Mallnitz geht es in fünf Tagen rund um einen der imposantesten Gipfel der Ostalpen, der zu recht als „Tauernkönigin“ geadelten Hochalmspitze (3.360m). [mehr]

ab 389,00 €
Mallnitz

Mobilitäts-Pass Winter

Der Mobilitäts-Pass macht den sanft-mobilen Winter in Mallnitz - vom gratis Gletscher-Skibus bis zu kostenlosen Schneeschuhwanderungen - zu besonders günstigen Konditionen erlebbar. Genießen Sie Ihren Urlaub ohne Auto![mehr]

ab 15,00 €
Mallnitz

Meine erste Skitour

Mallnitz, die Perle des Nationalparks Hohe Tauern, ist Ausgangspunkt für herrliche Skitouren! Bewältigen Sie als Touren-Einsteiger mit einem Skiführer Ihre ersten "richtigen" Skitouren im freien Gelände. [mehr]

ab 379,00 €

Natur / Radfahren

  • bild nationalpark hohe tauern 2
  • bild nationalpark hohe tauern 1

Der Nationalpark Hohe Tauern ist unbestritten ein Stück vom Paradies. Zusammen mit den angrenzenden Naturparks Rieserferner-Ahrn und Zillertaler Alpen bildet der über 1.800 km2 große Nationalpark Hohe Tauern das größte Schutzgebiet Europas. Zahlreiche Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden führen vorbei an Berggipfel, Felswänden, Gletschern oder idyllisch gelegenen Almlandschaften und versprechen ein wahres Naturerlebnis. Mit etwas Glück können Sie Steinböcke, Hirsche und andere Wildtiere erblicken. Besonders beliebt sind die E-Bike-Touren in den Nationalpark inklusive Wildtierbeobachtung mit Nationalpark-Ranger oder die Erkundung des Tauerntals mit dem Segway!

In den zahlreichen Besucherzentren erwarten Sie spannend aufbereitete Informationen rund um die Faszination Natur im Nationalpark. Die Ausstellungen im BIOS Nationalparkzentrum Mallnitz sind besonders spannend, denn sie gleichen einer interaktiven Erlebniswelt in welcher Besucher zu Forschern werden…

1biken 06

Einen attraktiven, familienfreundlichen Radweg mitten im Hochgebirge - gibt´s das? Aber klar doch: Der Glockner-Radweg ("R8") durch´s Mölltal vereint großartige, hochalpine Umgebung und bequemes Radeln entlang eines der saubersten Flüsse Österreichs. Glockner-Mölltal-Oberdrautal Radweg

Kulinarik in Mallnitz

rez-mallnitz

Als Delikatessen der österreichischen Perle Mallnitz gelten unter anderem das Tauernlamm vom Brillenschaf oder Wildgerichte, etwa vom Tauernhirsch direkt aus den Mallnitzer Jagden sowie der Alpenlachs.

Rezeptvorschlag: Kärntner Laxn in der Folie

Restauranttipps: Hier finden Sie eine Liste mit Lokalen in Mallnitz. 

Sanfte Mobilität vor Ort

Mallnitz ist Zentrum des autofreien Wanderns in der Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten. Der Nationalpark-Wanderbus fährt die drei Mallnitzer Hochtäler sowie rund 30 Ziele in der gesamten Nationalpark-Region – Top-Wanderziele, Bergbahnen, Ausstellungen u.v.m -  im Linienverkehr an!
Führungen der Nationalpark-Ranger und Bergführer sind perfekt auf die Fahrzeiten des Wanderbusses abgestimmt!

Im Winter sorgen Skibus, Tourenski- und Rodeltaxi sowie 25 km Langlaufloipen (fast durchwegs für Skating und Klassischen Stil) und herrliche, geräumte Winterwanderwege für sanfte Mobilität in der tief verschneiten Landschaft des Nationalparks! Und jetzt Neu: der Nationalpark Skitourenbus, der Abenteurer und Entdecker zu den schönsten Tourenzielen im Nationalpark Hohe Tauern bringt.

Besondere sanft-mobile Leistungen

In Mallnitz erwarten Sie rund 180 km markierte Wanderwege, Fahrrad- und Mountainbikeverleih, geführte Touren, Bergsteigen, hochalpines Wandern, Canyoning und Rafting, Nordic-Walking Parcours, Winterwanderwege, Rodelbus, Tourenschilauf in der unberührten Winterlandschaft der Hohen Tauern, mehr als 25km schneesichere Langlaufloipen, Nationalparksafaris von Nationalpark Rangern geführt, und vieles mehr.

Inhabern des Mobilitäts-Pass stehen zahlreiche Serviceangebote kostenlos zur Verfügung, wie beispielsweise der Verleih von E-Bikes im Sommer oder die Benützung der Langlaufloipen und die Teilnahme am Gästebiathlon im Winter

Lageplan

Mallnitz

  • Mallnitz

    [] [] []

    • Mallnitz Mallnitz (46.98877, 13.16954)
      [] [] []
    • Roter Weg
      [] [] []

Wetter

Aktuelle Situation
24.07.2014


Nicht verfügbar
16°C
Sonnenaufg. 05:31:00
Sonnenunterg. 20:46:00

Morgen
25.07.2014


Regenschauer
11 °C (Nacht)
20°C (Tag)
 

Übermorgen
26.07.2014


Regenschauer
11 °C (Nacht)
18°C (Tag)
 

Sanft-mobile An- und Abreise

Ankunftsbahnhof
Mallnitz

Reisen Sie mit Fahrtziel Natur in das Naturparadies Hohe Tauern. Der IC-Bahnhof Mallnitz-Obervellach wird im 2-Stunden-Takt von internationalen Schnellzügen angefahren, es bestehen täglich mehrere Direkt-Verbindungen aus Deutschland und Wien. In Kooperation mit Mobilito organisiert die Urlaubsinformation Mallnitz gerne das Bahnticket für Sie. Vom Bahnhof bringt ein Shuttle-Service (einfach bei der Buchung mitbestellen!) Gäste direkt zur Unterkunft (für Gäste der Alpine-Pearls-Partnerbetriebe gratis!).

Umständlicher Transport der Wintersportausrüstung? - Nicht in Mallnitz, hier wird Ihre Anreise durch den erstklassigen Skiverleih-Service Wolliger Sports erleichtert, denn Sie können Sich alles was Sie für Ihren Sport brauchen bequem und einfach vor Ort ausleihen.

 
 

Kontakt

MALLNITZ LOGO web gr


Urlaubsinformation Mallnitz

Mallnitz 11
9822 Mallnitz
Tel.: +43 (0) 4824 2700 40
Fax.  +43 (0) 4824 2700 2
info@mallnitz.at
www.mallnitz.at

Suche

Gewinnspiel KTM

Urlaubsanfrage

teaser prospekt

WEBCAM

VERANSTALTUNGEN

Juli 2014
Juli 26 | Mallnitz
Nationalpark-Fest mit Edelweiss Trophy
August 2014
August 24 | Mallnitz
Das 4. Mallnitzer Hüttensingen
Alle Veranstaltungen

VIDEO

     

NEWSLETTER ABONNIEREN

E-Mail:
TOURISM for TOMORROW Awards 2011

Hotel Restaurant Sonnenhof***

Mallnitz

Ankommen, Abschalten und Genießen. Kulinarisch verwöhnen wir mit 0-km-Menü ...

Eggerhof ***

Mallnitz

Eggerhof im Nationalpark Hohe Tauern - umgeben von malerischer Bergkulisse ...

Ferienhotel Alber***

Mallnitz

Lassen Sie sich von uns verwöhnen, wir sind Ihre Gastgeber mit Leidenschaft! ...

Hotel Alpengarten****

Mallnitz

Ankommen, Abschalten, Loslassen, Urlaub machen!  ...

Hotelempfehlungen