< Zurück zur Übersicht

Die Perlen der Alpen - Cogne

Cogne

Cogne liegt in Herzen des Nationalparks Gran Paradiso und ist umgeben von unberührter Natur. Auf einer weitläufigen Ebene gelegen, und umgeben von dichten Wäldern, ist Cogne ein lohnendes Urlaubsziel für Jung und Alt. Die sprichwörtliche Gastfreundschaft der Bewohner ist weithin bekannt.
Im Sommer erstrahlt Cogne in saftigem Grün, eindrucksvolle Wanderwege mit verschiedensten Schwierigkeitsstufen laden zu erlebnisreichen Touren ein.

Cogne

Im Nationalpark Gran Paradiso lässt sich die ursprüngliche Natur geniessen und die Artenvielfalt der Fauna und Flora entdecken. Vielleicht begegnen Sie auf Ihrer Wanderung sogar den dort beheimateten Alpensteinböcken.
Im Winter begeistert Cogne als gut erschlossenes Zentrum für den Ski- und Langlaufsport. 150 Wasserfälle warten darauf, von Eiskletterern beklommen zu werden. Wer es gemütlicher mag, unternimmt eine Schneeschuhwanderung durch die romantisch verschneite Winterlandschaft.

Sanfte Mobilität vor Ort

Zwischen dem Hauptort und den einzelnen Weilern verkehrt ganzjährig ein Shuttleservice, im Winter verbindet ein Skibus den Hauptparkplatz mit den Liftanlagen. Gut beschilderte Spazierwege, die auch mit dem Kinderwagen bequem zu befahren sind, führen durch den Ort und die anliegenden Dörfer.
Mehrere Mountainbike-Verleihs in und um Cogne stehen zur Verfügung.

Cogne

Kulinarik in Cogne

Die herzliche Atmosphäre, die traditionelle Küche und eine Vielzahl von Düften und Farben lässt das Geniesserherz in Cogne höher schlagen. Ausgewählte Spezialitäten, wie Fondue, Polenta, Käse und Wildgerichte in Kombination mit einem edlen Tropfen aus dem Weinkeller sorgen für wohltuende Gaumenfreuden.

Du findest Alpine Pearls auf folgenden Plattformen: