Inferno Triathlon

18.08.2017
bis
19.08.2017

Von Thun, über unsere Perle Interlaken bis auf das über Mürren thronenden Schilthorn führt die Strecke des Inferno Triathlons, eines der härtesten Triathlons der Welt. Am 18.und 19. August ist es wieder soweit, die Athleten stellen sich den 5.500 Höhenmetern und gehen an ihre Grenzen.

Bereits seit 1998 findet dieser eindrucksvolle Wettkampf statt, der nicht wie bei Triathlons üblich Start, Ziel und Wechselzone am gleichen Ort hat, sondern sich durch verschiedene Orte des Berner Oberlandes zieht. Alles beginnt mit 3,1 Kilometern schwimmen durch den Thuner See, bevor es 97 Kilometer mit dem Rennrad und 30 Kilometer mit dem Mountainbike weiter geht. Abschluss ist der 25 Kilometer lange Berglauf, der bis aufs Schilthorn führt.

Die Herausforderung ist nicht zu unterschätzen und wer sich der volle Strecke nicht gewachsen fühlt, der kann sich stattdessen auch in weniger anspruchsvollen Disziplinen versuchen, die zeitgleich angeboten werden.

Interlaken
zur Website