Alpine Pearls  ⁄  Actualités  ⁄  News/Blog

Herbst Ade, Winter Juchee – Autofreier Winterurlaub in den Alpen

Langlaufen in Forni di Sopra

Langlaufen in Forni di Sopra

Schneeschuhwanderung auf der Alpe Cimbra (c) Gober

Schneeschuhwanderung auf der Alpe Cimbra (c) Gober

Chamois (c) Antoine Casarotto

Chamois (c) Antoine Casarotto

Ein wunderschöner Herbst geht langsam zu Ende, der Winter steht quasi vor der Tür. Und seien wir mal ehrlich, wer freut sich nicht auf die gemütlichen Stunden vor dem Kamin, wenn draußen die Schneeflocken vom Himmel hinab rieseln. Vor allem die Wintersportler sind schon ganz heiß, die ersten Schnee-Touren zu unternehmen. Ob bei der Abfahrt nach einem kräfte-raubenden Aufstieg mit den Skiern, beim Skaten oder bei einer turbulenten Rodelpartie.

Die Berge sind beliebt wie eh und je. Als sensible Naturräume benötigen sie jedoch besonderen Schutz. Um die Schönheit zu erhalten, müssen wir uns selbst bei der Nase packen und überlegen, was kann „ICH“ dazu beitragen. Jeder Naturliebhaber und Urlauber kann mit seiner Haltung und vor allem seinem Verhalten so einiges bewirken – und das, ohne auf Erlebnis und Komfort verzichten zu müssen. 

Wer sich zum Beispiel als Urlauber dazu entscheidet mit Bus oder Bahn anzureisen und in öko-zertifizierten Betrieben zu logieren, hat bereits den größten Teil der beim Winterurlaub anfallenden CO2-Emissionen eingespart. 

Die Alpine Pearls Mitgliedsorte bieten auch im Winter sanft mobile Freizeitangebote, klimaschonend versteht sich. Vom Langlaufparadies in den Dolomiten über Schneeschuhwanderungen bei Mondschein bis hin zu Eiskletterpartien.  


Langlaufparadies in den Dolomiten

Forni di Sopra bietet für Bewegungshungrige Naturfreunde im Herzen des Naturpark Friulanische Dolomiten eines der größten „Langlauf-Karusselle“, den Dolomiti Nordski. Die 13 Kilometer lange Loipe Tagliamento entlang des gleichnamigen Flusses ermöglicht ein sportliches Naturerlebnis vom Feinsten.


Mit Schneeschuhen durch die Nacht 

Ein großes Angebot an naturnahen Aktivitäten bietet auch die Alpe Cimbra im Trentino. Auf einer geführten Schneeschuhwanderung bei Mondschein zeigt sich die ursprünglich erhaltene Almlandschaft von ihrer besonders stillen Seite. Bei der anschließenden Einkehr in eine der vielen Berghütten können sich Wintersportler auf Spezialitäten mit regionalen Produkten wie Polenta, Pilzen, Speck, Strudel und dem Salzfleisch „Carne salada“ freuen.


Magische Jahreszeit in Chamois

Skibergsteigen, Schneeschuhwandern und märchenhafte Landschaften ... der Winter in Chamois ist magisch. Chamois ist die einzige autofreie italienische Gemeinde und ausschließlich mit der Seilbahn erreichbar. Diese einzigartige Entscheidung trägt zu einer makellosen Landschaft in der unbeschreiblichen Stille herrscht, bei. Durch die verschneiten Wälder stapfen, die klare Winterluft einatmen und die Ruhe genießen. Chamois ist ein einzigartiger Ort des Friedens und der Beschaulichkeit, um den Wintersport in Harmonie mit der Natur auszuüben.

 

Bereit für deine Winter-Holidays in Eco-Motion? Unsere Alpine Pearls Gastgeber freuen sich auf einen Besuch! Zu den Winterangeboten geht’s hier. 

Wir sind auf jeden Fall bereit für die kommenden verschneiten Monate und hoffen, dass der Winter nicht mehr lange auf sich warten lässt.