Alpine Pearls  ⁄  Attualità  ⁄  News

Coronavirus in den Alpen - so kannst du die Tourismusbetriebe unterstützen

 

Seit Monaten dominiert das Corona-Virus alle Medienkanäle. Dieses trifft neben vielen weiteren auch die Tourismusbranche und damit die Alpine Pearls Orte mit voller Wucht! Eine Situation völlig neu, völlig unerwartet, völliger Stillstand – die Welt hat sich verändert… In einem Tempo das wir nie für möglich gehalten hätten. 


Viele Unternehmen zittern in Zeiten Corona um ihre Existenz – gerade für kleine Betriebe stellt diese Zeit eine ganz besondere Herausforderung dar. 
 

Doch es gibt Möglichkeiten wie wir unsere geschätzten Familienbetriebe, inmitten der Alpen, ausgestattet mit einer ganz besonderen Persönlichkeit, charakteristisch für ihr Angebot an regionalen Köstlichkeiten und den netten Plausch an der Rezeption, unterstützen können:

  • UMBUCHEN statt Stornieren: verschiebt euren Urlaub in den Alpen einfach auf später DENN: der nächste Urlaub wird kommen, ganz sicher!
  • GUTSCHEINE für Restaurants und Hotels verschenken und lieben Geburtstagskindern damit eine Freude bereiten
  • SPÄTER werden wir wieder in die wundervolle Welt des Reisens eintauchen. Vielleicht träumt ihr bis dahin von euren nächsten Urlaubs-Abenteuern in den Alpen und bucht diesen schon heute für später.
  • SPRICH mit deinen Freunden, Verwandten, Bekannten, Kollegen über diese Tipps und sorge dafür, dass uns diese großartigen Betriebe erhalten bleiben.
  • Teile diese Tipps auf deinen Social Media Accounts und/oder ergänze sie.


Neben Hotels und Restaurants empfehlen wir euch auch den Bäcker, Fleischer oder Gemüsehändler ums Eck oder den kleinen Lebensmittel-Markt zwei Straßen weiter zu unterstützen. Kaufet regional bei lokalen Betrieben und vermeidet es, online zu kaufen. Stichwort ‚Zusammenhalten‘.


Haltet euch bitte an die Vorschriften der Behörden und Regierungen, haltet Abstand zu Mitmenschen, wascht euch regelmäßig & gründlich die Hände und tragt wenn nötig einen Mund-Nasen-Schutz. Wenn ihr in nächster Zeit einen Urlaub in einer der Alpine Pearls gebucht habt, wendet euch bitte an eure Unterkunft oder den Tourismusverband des jeweiligen Ortes für Informationen betreffend Einschränkungen in der Region. 

 

 

 

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union