Wassersport in Interlaken

Boote, Seekajak, Stand Up Paddeling, Windsurfen, Segeln, Canyoning mit Blick auf die Schweizer Bergwelt


Idyllisch gelegen zwischen Thuner- und Brienzersee, inmitten der Schweizer Berge, liegt unsere Perle Interlaken, ein Mekka für Fans des Wassersportes. Hier wird sanfter Tourismus in den Alpen großgeschrieben, lässt sich doch mit unglaublicher Vielfalt und zugleich umweltfreundlich ohne Motor, das kühle Nass erkunden und das sowohl im Sommer als auch im Winter.

Egal ob Romantiker, Familien oder Alleinreisende, die Bootsanbieter an den beiden Seen rund um Interlaken haben das passende Angebot. Picknick auf dem Ruderboot ist ebenso möglich, wie eine rasante Fahrt mit dem Pedalo, oder eine besinnliche Kanufahrt. Und wer will kann zwischendurch einen Sprung ins kühle Nass wagen, oder hat Glück und angelt sich direkt den Fisch zum Abendessen.

Bei der Fahrt mit dem Seeekajak kommt eine beinahe mystische Stimmung auf, wenn die Wellen sanft gegen das Kajak schwappen und die Sonne sich auf der glitzernden Wasseroberfläche spiegelt. Immer umringt von der einmaligen Bergwelt mit Blick lässt sich wunderbar entspannen oder die Fitness trainieren. Das Seekajak kann problemlos vor Ort gemietet werden und ist ohne spezielle Vorkenntnisse nutzbar.

Beim Stand Up Paddeling kommt ein wenig Fernweh auf, fühlt man sich doch fast an die Strände Hawaiis versetzt, wo die Surflehrer diese Möglichkeit zur einfachen Fortbewegung nutzen. Doch auch der Blick auf das Alpenpanorama ist einzigartig und zugleich garantiert das Stand Up paddeln jede Menge Spaß und ist ein wertvolles Trainingsgerät für Ausdauer und Fitness. Die Boards können gemietet werden, oder man entscheidet sich direkt für einen Kurs, speziell zugeschnitten auf Familien, Gruppen, oder echte Sportler.

Am Thuner See weht ein stets milder Wind, der die Herzen von Surf-Fans höher schlagen lässt. Beim Windsurfen können Anfänger und Fortgeschrittene das Gefühl erleben pfeilschnell, im Angesicht von Eiger, Mönch und Jungfrau, mit den Brettern über die Wellen zu gleiten. Verschiedene Kurse sind zwischen Mai und September buchbar, wobei es für jedes Niveau das passende Angebot gibt.

Wer nicht genug vom Wind bekommen kann setzt die Segel und genießt das unbeschreibliche Gefühl einer frischen Brise, die bei der Fahrt mit dem Segelschiff über die Haut streicht. Insbesondere die Küstenlandschaft des Thunersees ist eine Fahrt wert, denn der stetige Wind lässt keine Flaute zu. Verschiedene Segelschulen bieten Kurse an, aber auch das bloße mitfahren ist möglich und auch die Abkühlung zwischendurch ist bei den Touren eingeplant.

Wem das alles zu wenig Abenteuer sein sollte, der ist beim Canyoning gut aufgehoben. Durch wilde Flüsse und entlang glitschiger Felswände, durch enge Schluchten, bis hin zum Wasserfall wartet um jede Kurve ein Erlebnis. Ein professioneller Guide führt die Tour und hilft, aus dem Alltag auszubrechen und ein echtes Adrenalinabenteuer zu erleben.

Schwimmen war gestern, heute warten zahllose neue Wassersportarten darauf entdeckt zu werden. Egal ob alleine oder mit professioneller Unterstützung, hier ist für jeden etwas im Angebot. Naturstrand und tiefblaues Wasser mit erstaunlich warmen Temperaturen, immer im Angesicht der majestätischen Berge, bieten ein Urlaubserlebnis der Extraklasse. Und durch die besondere Mobilitätsgarantie unserer Perle Interlaken kann der Großteil der Angebote ohne Auto erreicht werden. So steht dem umweltbewussten und nachhaltigen Urlaub in den Alpen nichts mehr im Wege!

Winterkajak am Brienzersee
Winterkajak am Brienzersee
Canyoning in Interlaken
Canyoning in Interlaken
Seekajak in Interlaken
Seekajak in Interlaken